Mit dem Trike ist den Herstellern wirklich etwas Außergewöhnliches gelungen. Nicht so teuer und groß wie ein Auto, aber etwas größer und sicherer als ein typisches Motorrad. Besonders Frauen jagen Motorräder auf zwei Rädern oft Angst ein. Besonders bei kurvenreichen Strecken fühlen sie sich auch als Mitfahrer oft unsicher. Das Trike ist nun eine Mischung aus Auto- und Motorrad sowie eine kleine Erweiterung des traditionellen Motorrades.Mitterlweile verzeichnen die Verkaufszahlen für Trikes steigende Umsätze. Wie in vielen Bereichen sind die Menschen zunächst immer etwas skeptisch, wenn ein komplett neues Produkt auf den Markt kommt. Genauso war dies auch beim Trike der Fall. Motorradfans waren der Meinung, es sei kein Motorrad und sie wollen lieber ein richtiges Zweirad. Motorradgegner konnten sich zu Beginn auch mit einem Rad mehr nicht anfreunden.

Nachdem es ein paar Monate auf dem Markt war, stieg die Begeisterung jedoch rasant an und das Trike wurde zu einem gern gekauften und beliebten Verkehrsmittel. Dies war vor allem auch der grandiosen Vermarktung zu verdanken. Im Internet wurde es innerhalb einer Cosmetic Werbekampagne präsentiert. Die Werbespots gingen um die ganze Welt, in erster Linie zwar nicht wegen dem Trike, sondern dem vermarkteten Cosmetic Produkt.

Trotz allem erregten diese Werbespots Aufsehen und die Leute wurden auf dieses neuartige Gerät aufmerksam. Werbung ist stets ein Mittel, um Menschen auf neue Errungenschaften und Produktionen aufmerksam zu machen. Zudem sind sowohl Motorräder als auch Trikes immer perfekte Werbemittel, wenn es um Kosmetik und Beauty geht. Models auf Motorrädern gelten schon lange als besonders attraktiv.

Allgemein sind Motorradfahrer sportlich angesehener als Autofahrer, sodass es immer als besonders „cool“ gilt, ein Zweirad zu besitzen und bei sonnigem Wetter auf den Straßen damit zu fahren. Wie sich das Trike in Zukunft als Werbegerät und gekauftes Gerät weiterentwickelt steht in den Sternen, jedoch sieht es im Moment nach einem sehr großen Erfolg aus.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.